Sensorgestützte
Pen-Therapie

Ganz neue Wege gehen mit der sensorgestützten Pen-Therapie: für eine bestmögliche Einstellung Ihrer ICT-Patienten.

Zur Broschüre (PDF)

Mit einem lückenlosen Überblick
schneller zum Zielbereich

Studien belegen*, dass der Einsatz von CGM Systemen auch in der ICT-Therapie die Therapieeinstellung Ihrer Patienten verbessern kann. Mit der sensorgestützten Pen-Therapie ist es möglich, Glukoseverlauf und Insulinabgabe lückenlos zu überblicken – so können Sie beispielsweise nächtliche Hypoglykämien aufdecken und die Therapie Ihrer ICT-Patienten zielgerichtet optimieren. Die Insulindosen werden durch den Smart Insulin-Pen nachvollziehbar und das Eversense XL CGM System ermöglicht eine lückenlose Aufzeichnung der Glukosedaten. Mit der Diabetes Management Software Accu-Chek Smart Pix 3.0 ist es dann ganz einfach möglich, die Daten auszuwerten und auf dieser Basis die entsprechenden Therapie-Ableitungen zu treffen.

*Comisair-Studie; s.a.GOLD- u. DIAMOND-Studie

Die Komponenten:

Accu-Chek Smart Pix 3.0 Software für Arztpraxen ist die Plattform für digitale Auswertungen und damit das Herzstück unserer Produkte und Services. Die offene Software ist kompatibel mit gängigen CGM und FGM Systemen und dem Smart Insulin-Pen Pendiq 2.0. Sie ist der Schlüssel zu mehr Zeit für Ihre Patienten – dank digitaler Analyse und Therapieunterstützung. Mit den wichtigsten Berichten erhalten Sie einen besseren Überblick. Eine einzigartige Mahlzeiten- und Mustererkennung hilft die Ursachen für Abweichungen vom Zielbereich schnell aufzudecken.

Im Rahmen von Accu-Chek Service-Verträgen unterstützen wir Sie individuell, sodass Sie digitale Lösungen sinnvoll in Ihren Praxisprozess integrieren können und bestmöglich davon profitieren.

Der intelligente Insulin-Pen von pendiq speichert die letzten Insulinabgaben mit Datum, Uhrzeit und verabreichter Dosis – und zeigt diese Daten auf dem beleuchteten Display an. Patienten können so doppelte und vergessene Injektionen vermeiden und nachvollziehen. Die Daten können via USB in die Accu-Chek Smart Pix Software eingelesen werden.
Die Accu-Fine Pen-Nadeln ermöglichen durch ihren Feinschliff und die Gleitbeschichtung eine schmerzarme Insulinabgabe. Sie sind für alle gängigen Pens geeignet und in den relevanten Längen 4, 5 und 8 mm erhältlich.
Durch den unter der Haut eingesetzten Sensor mit einer Laufzeit von bis zu 6 Monaten ist ein wöchentlicher Sensorwechsel nicht nötig. Die kontinuierlich gemessenen Werte werden vom Smart Transmitter an die Eversense App auf dem Smartphone übertragen. Sollten die Werte den individuellen Zielbereich verlassen, warnen Vibrationsalarme direkt am Körper – bevor es zur Hypo- oder Hyperglykämie kommt.
Um die Therapie motivierend zu begleiten, bieten wir neben unserer Online-Community www.meinbuntesleben.de, Accu-Chek Forum Seminaren und persönlicher Unterstützung durch das Accu-Chek Kunden Servicecenter nun auch Webinare für Profis und Patienten zu interessanten Diabetes-Themen an. Unsere Webinare können zeitlich flexibel genutzt werden und bieten dem gesamten Praxisteam eine neue und unterhaltsame Weiterbildungsmöglichkeit.

So funktioniert’s:

CGM-Daten und Daten aus dem Smart Insulin-Pen können mit der Accu-Chek Smart Pix Software schnell und unkompliziert ausgelesen, übersichtlich dargestellt und digital unterstützt ausgewertet werden.


Sie wollen die Vorteile der​
Digitalisierung gemeinsam mit
uns sinnvoll nutzen?

Wir beraten Sie gerne! Ihre Roche Diabetes Care Außendienstmitarbeiter stehen Ihnen zur Verfügung -
oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@roche-diabetes-care.de.

Smarte Pen-Therapie

Mit dem richtigen Überblick
schneller zum Zielbereich

Mehr erfahren

Digitale Insulinpumpentherapie

In wenigen Schritten zur Bolusabgabe

Mehr erfahren

Personalisierte Insulinpumpentherapie

Mehr Zeit für alle Patienten
dank der Accu-Chek Softwarelösungen

Mehr erfahren

Mit unseren Lösungen

Gemeinsam
Diabetes weiter denken.

Mehr erfahren